CURAVIVA BE - Verband - News - Newsübersicht - CURAVIVA BE unterstützt die STREAM-Studie der Uni Bern
07.03.2022

CURAVIVA BE unterstützt die STREAM-Studie der Uni Bern

Stream ist eine randomisierte klinische Studie, welche durch den Schweizerischen Nationalfonds (SNF) unterstützt wird. Sie überprüft den Einfluss eines Stopps von Statinen in der Primärprävention bei ≥70-jährigen, multimorbiden Patientinnen und Patienten. Das Forschungsteam besteht aus Prof. Nicolas Rodondi, seinem Team am Inselspital und Berner Institut für Hausarztmedizin (BIHAM), den schweizweit 19 beteiligten Partnerinstituten und Heim- sowie HausärztInnen.

Das STREAM-Forschungsteam erhebt direkt bei Ihren in die Studie eingeschlossenen Patientinnen und Patienten Informationen zu Medikamenten sowie klinischem Gesundheitszustand und sucht nach möglichen Vor- und Nachteilen von Statinen bei unklarem Nutzen für über 70-jährige Personen ohne vorbestehenden Herzinfarkt oder Schlaganfall.

Da für betagte Menschen noch entsprechende Studien fehlen und cholesterinsenkende Medikamente oft mit Nebenwirkungen verbunden sind, unterstützt CURAVIVA BE die Forschung des Stream-Forschungsteams. Die Studie dürfte nicht zuletzt auch einen Beitrag an die Reduktion der gesamten Medikamentenmenge bei betagten Personen leisten.

Um diese Studie durchführen zu können, sucht das Forschungsteam noch nach geeigneten Patientinnen und Patienten.

Institutionen bzw. die Heimärztinnen und -ärzte der Institutionen, die dieses Projekt unterstützen möchten und sich für eine Teilnahme interessieren, können sich gerne direkt beim Forschungsteam unter folgendem Kontakt melden:

Telefonnummer: 031 632 00 68

E-Mail: statin-stream@insel.ch

Webseite: www.statin-stream.ch

Weitere Informationen zur Studie finden sich auch auf dem entsprechenden Flyer.

Zurück