SCHRIFT - +

Wir machen die Berner Heime stark!
Erfahren Sie mehr - surfen Sie durch unser Angebot

Suche

17.09.2019

Inhalt

06. September | 2019

Neuer Administrativvertrag mit der HSK (2 Dokumente)

Nachdem die HSK den bisherigen Vertrag gekündigt hatte, konnte ein neuer Vertrag abgeschlossen werden. Dieser gilt für die Langzeitpflege sowie für die Tages- und Nachtstrukturen (TONS).

Die Tarife für die Langzeitpflege gelten gemäss KLV und betragen weiterhin CHF 9.- pro Stufe. Dasselbe gilt für die Tages- und Nachtstrukturen, die Einstufungen erfolgen hier mit den dafür vorgesehenen Modulen von BESA und RAI/RUG.

Separate ZSR-Nummern
Zu beachten ist, dass es weiterhin eine ZSR-Nummer für die Langzeitpflege sowie eine separate für die Tages- und Nachtstrukturen braucht.

Nebenleistungen
Nebenleistungen können gemäss Anhang 2 des Vertrages in Rechnung gestellt werden. Nicht verrechnet werden können weiterhin die MiGel Produkte, hier bezahlt die GEF eine Pauschale.

Rechnungsstellung
Diese erfolgt gemäss Art. 7.4. Sie können wählen, ob diese im tiers payant (Zahlung direkt an das Pflegeheim) oder im tiers garant (Zahlung an die Bewohnenden) erfolgen soll. Was auf der Rechnung vermerkt werden muss, finden Sie ebenfalls in Art. 7.4

Den ab dem 1. Juli 2019 gültigen Vertrag finden Sie in der Beilage. Wir empfehlen den Beitritt. Dieser sollte bis spätestens am 31. Oktober 2019 erfolgen (Verlängerung der im Vertrag genannten Frist). Das Beitrittsformular finden Sie ebenfalls in der Beilage.

Zurück
powered by sitesystem® Konzept & Webdesign: id-k.com