CURAVIVA BE - Verband - News - Preis für Innovationen 2020: die Eingabe wird vereinfacht

06.01.2020

Preis für Innovationen 2020: die Eingabe wird vereinfacht

Zur Förderung von fortschrittlichen und innovativen Konzepten und Ideen schreibt CURAVIVA BE einen Preis aus. Dieser ist mit CHF 10‘000 dotiert. Dafür bewerben können sich Pflegeheime, die Mitglieder unseres Verbandes sind.

Unsere Mitglieder werden eingeladen, Projekte einzureichen. Neu wird ein Bewerbungsformular zur Verfügung gestellt. Es werden auch kleine Projekte entgegengenommen. Für die Beurteilung gelten die folgenden Kriterien:

  • Einzigartigkeit der Innovation
  • Attraktivität für den Markt
  • Attraktivität für die breite Bevölkerung
  • Attraktivität für die Zielgruppe (künftige Kundschaft) der Pflegeheime
  • Attraktivität für potentielle Mitarbeitende der Pflegeheime
  • Attraktivität des Pflegeheimes als Ganzes für die Branche

Die Jury besteht aus:

  • Camille-Angelo Aglione
  • Monika Beck, Pflegewissenschaftlerin
  • Walter Däpp, Journalist und Autor
  • Barbara Mühlheim, Grossrätin/Mitglied der GSoK

Der Preis wird der Mitgliederversammlung vom 25. August 2020 – 13.30 Uhr, vergeben.

Innovative Projekte können bei der Geschäftsstelle von CURAVIVA BE bis spätestens am 30. März 2020 eingereicht werden, bitte elektronisch an verband@curaviva-be.ch.

Es genügt, das vollständig ausgefüllte Bewerbungsformular einzusenden. Dieses finden Sie in der Beilage.

Zurück