CURAVIVA BE - Weiterbildungen - News - NEU! Kantonale Zusatzpauschale für Absolvierende des Vorbereitungslehrgangs Langzeitpflege und -betreuung

06.08.2019

NEU! Kantonale Zusatzpauschale für Absolvierende des Vorbereitungslehrgangs Langzeitpflege und -betreuung

Ab dem 01.10.2019 sind Absolvierende des Vorbereitungslehrgangs Fachfrau/Fachmann Langzeitpflege und -betreuung berechtigt, nach erfolgter Teilnahme an der entsprechenden eidg. Berufsprüfung eine kantonale Zusatzpauschale zu beantragen.

Der kantonale Zusatzbeitrag wird 50% des verfügten Bundesbeitrags (Subjektfinanzierung SBFI) bzw. 25% der vom Bund anerkannten, anrechenbaren Kosten betragen.

Begründung
Dieser Bildungsabschluss entspricht gem. Interkantonaler Vereinbarung vom 3.9.2014 über Beiträge an die Bildungsgänge der höheren Fachschulen (HFSV) einem erhöhten öffentlichen Interesse und gilt gem. Spitalversorgungsordnung (BSG 812.112 – SpVV), Anhang I, als versorgungsnotwendig.

Voraussetzungen und Antragsunterlagen für Absolvierende finden Sie unter: https://www.erz.be.ch/erz/de/index/berufsbildung/hoehere_berufsbildung/neue-finanzierung-durch-den-bund0.html (Links und Hinweise am Seitenende)

Lehrgangsflyer

Zurück