CURAVIVA BE - Weiterbildungen - Weiterbildungsangebote - Pflege und Betreuung

Medikamente verabreichen – Wirkung beobachten – 2021_8.31

Beschreibung bei Schmerzen, Diabetes und unter Antikoagulation Einführung in die Arzneimittellehre für Pflegeassistenzpersonal Pflegeassistenzpersonen verbringen die meiste Zeit mit Bewohnenden. Wir fördern und stärken die spezifische, systematische Beobachtungsfähigkeit.
Zielpublikum Mitarbeitende der Funktionsstufe 1: Assistent*innen Gesundheit und Soziales (AGS), Pflegehelfer*innen mit Erfahrung, Pflegeassistent*innen, Hauspfleger*innen ohne Behandlungspflegekurs
Ort Kurszentrum CURAVIVA BE Weiterbildung
Könizstrasse 74
3008 Bern
Kursdatum 28.05.2021
Kurszeiten 09.00 - 16.45 Uhr
Dauer 1 Tag
Preis 315.00
Preis Mitglied 265.00
Kursleitung Moser Anna
Handlungskompetenzen Sie
  • verabreichen unterschiedliche Medikamentenformen auf Delegation korrekt
  • verfügen über eine systematische Beobachtungskompetenzz
  • erweitern kontinuierlich Ihren Wortschatz, um Beobachtungen des Zustandes bei Bewohnenden fachlich richtig und objektiv zu beschreiben
  • beobachten Bewohner*innen gezielt
- unter Schmerztherapie (z.B. mit Opiaten)
- beim Krankheitsbild Diabetes
- bei Antikoagulation
Inhalte
  • Wahrnehmung und Beobachtung von Bewohnenden
  • Erweiterung des Wortschatzes als Grundlage
  • Pocket List zum Mitnehmen oder elektronisch Herunterladen
  • Gezielte Beobachtung während den Pflegehandlungen
  • Beobachtungssystematik
Methoden Theoretische Einführung, Referate, Fallbeispiel, Videos, Dokumentierter Wortschatz (Pocket List)
Kompetenznachweis
Anmeldung 28.04.2021

Anmelden Zurück