SCHRIFT - +

Eine Lehre im Heim
Für Menschen, mit Menschen

Suche

23.10.2019

Inhalt

Assistent/in Gesundheit und Soziales EBA (AGS)

Als Assistent/-in Gesundheit und Soziales (AGS) begleitest und betreust du ältere Menschen, die gesundheitlich beeinträchtigt und daher im Alltag auf deine Unterstützung angewiesen sind.

Aufgaben

• Du hilfst den Bewohnern/-innen beim Ankleiden, bei der Körperpflege, beim Essen, bei der Alltagsgestaltung usw.

• Du kontrollierst Körperfunktionen wie Puls, Atmung oder Temperatur.

• Du machst Betten, räumst Zimmer auf und erledigst kleinere Reinigungsarbeiten.

• Du hilfst bei einfachen administrativen und logistischen Arbeiten mit.

Voraussetzungen

• Du hast die obligatorische Schule abgeschlossen.

• Du kannst dich gut auf Deutsch verständigen (schriftlich und mündlich).

• Du hast Freude am Kontakt mit älteren Menschen.

• Du verfügst über Einfühlungsvermögen und Geduld.

• Du bist teamfähig, flexibel und körperlich wie psychisch belastbar.

• Du arbeitest zuverlässig, exakt und sauber.


Ausbildung

Die berufliche Grundbildung Assistent/in Gesundheit und Soziales dauert zwei Jahre und führt zu einem eidgenössischen Berufsattest (EBA). Danach kannst du bei guten Leistungen in eine verkürzte Lehre (zwei Jahre) als Fachfrau/-mann Gesundheit EFZ (FaGe) einsteigen.

powered by sitesystem® Konzept & Webdesign: id-k.com